Lehmbau: Häuser wieder aufbauen

Dieses Jahr haben wir es geschafft dreizehn Häuser zu bauen, sowie zwei grosse Lehrräume für eine Schule die nicht über genügend Raeume verfügte. Für die Schule bauten wir ebenfalls Sanitäranlagen und installierten eine Wasser-Pumpe. Wir erweiterten unsere Werkzeuge...

WEITERLESEN   →

2015 | Lehmhäuser in Pakistan

Dieses Jahr begannen wir sehr früh mit den Planungen der 5. Konstruktionsphase indem wir unter anderem vor Beginn der arbeiten 80 000 Lehmziegel fertigstellten. Das kleine Handwerker Team mit dem wir bereits in den letzten Jahren gearbeitet haben war startbereit und die ...

WEITERLESEN   →
Eltern und Kind vor der kleinen Schule aus Lehm Architektur fuer Maedchen und Jungs Pakistan

Eine kleine Schule entsteht

In einem kleinen Dorf, am Rande von Kotla Mughlan, haben wir 11 Häuser gebaut. Ein Dorf in dem viel Elend zu sehen ist, und dass von der Flutkatastrophe stark betroffen worden war. Wieder halfen wir in Basti Amdani (Nala-Salam) weitere Häuser zu bauen sowie Sanitäre ...

WEITERLESEN →
Rot Bambus Lager in Janpur Pakistan fuer Traditionelles Bautechnik Earth Home Project

2013: Ein Großer Fortschritt

Oft unterhalte ich mich in meinem Freundeskreisüber unser Pakistanisches Hilfsprojekt. Auf deren Engagement und Ratschläge lege ich viel Wert. Als ich im März 2013 nach Pakistan fahren wollte, überraschte uns eine große Spende. Ein unvergesslicher Moment. Dank dieser ...

WEITERLESEN →
Weizenfeld im Sonnenuntergang mit Roten Traktor und Menschen bei der Arbeit

Der nächste Schritt

Der kleine Erfolg den wir 2011 erziehlten, bei dem 21 Häuser errichtet wurden, gab uns Mut weiterzumachen. Also gründeten wir 2012 den Gemeinnütziegen Verein « Earth Home Project » in Hamburg.. Dank der Unterstützung von Michaela Waldenmaier, Gernot...

WEITERLESEN →
Nachbarn helfen mit das Fundament zu legen Selbsthilfe Wideraufbau nach der Flut 2010 Pakistan

Der Anfang; wie alles begann

Erinnern Sie sich? Im Sommer 2010 wurde ein Fünftel der Fläche Pakistans von einer Flut verwüstet. Rund 30 Millionen Menschen aus den ärmsten Regionen waren davon betroffen, etwa 6 Millionen verloren ihr Zuhause. Diesen Menschen wollten wir schnell und ...

WEITERLESEN →